Sind Sie von der Regulierungsflut überfordert?

Fehlt Ihnen der Durchblick?

Regupedia schafft Abhilfe.

 

 

20. Mai 2019

Neue Initiative zur Förderung der Kapitalmarktunion

Deutschland, Frankreich und die Niederlande setzen hochrangige Expertengruppe ein; erste Zwischenergebnisse für Juli 2019 avisiert 

17. Mai 2019

Auswirkungen der Implementierung von Basel III im Hinblick auf Kapitalanforderungen

Die EBA will im Juli 2019 den ersten Teil der Auswirkungsanalyse bezüglich der Implementierung von Basel III veröffentlichen. 

16. Mai 2019

Wiener Börse führt zusätzliche Handelstage ein

Der Feiertagshandel der Wiener Börse ist insbesondere in Bezug auf Melde- und Veröffentlichungspflichten zu beachten 

Aktuelle Termine

11.09.2019 | Bonn BaFin-Tech 2019
10.10.2019 | Brüssel SRB Conference 2019

Neueste Documents by ORO

Sie wollen zu einem Dokument mehr erfahren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Fact Sheet

Regupedia Factsheet

Regupedia.de ist Das Informationsportal für Rechtsnormen und Standards im Bereich der Finanzmarktregulierung für den deutschen und österreichischen Rechtsraum.

Download PDF (585 KB) 

Whitepaper

Whitepaper Prospektverordnung (Auszug)

Mit unserem Whitepaper zur Prospektverordnung informieren wir umfassend zur Historie, zum Inhalt sowie den konkretisierenden und umsetzenden Rechtsakten. Zudem führen wir ein umfassendes Horizon Screening zu den noch ausstehenden Maßnahmen auf europäischer, deutscher und österreichischer Ebene an.

Download PDF (137 KB) 

Whitepaper

Whitepaper AuA der BaFin (Auszug)

Die BaFin hat im Dezember 2018 eigene Auslegungs- und Anwendungshinweise veröffentlicht und damit die bestehenden DK-AuA abgelöst. Lesen Sie über alle Änderungen im Vergleich zur Konsultation aus Mai 2018.

Download PDF (716 KB) 

Auf einen Blick

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Haben Sie Fragen?

Login 

Passwort ändern oder vergessen?

Newsletter abonnieren


















Captcha*

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Anmeldung eine dienstliche E-Mail benötigen. Außerdem können wir Anmeldungen von Branchendienstleistern nicht berücksichtigen.