Feedback

Datenschutzerklärung

Präambel:

Nachfolgend finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Die Erklärung ist jederzeit auf der Webseite abrufbar. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zu gewerblichen Werbezwecken ist nicht gestattet. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

§ 1 Geltungsbereich

(1) Vorliegende Datenschutzerklärung informiert die Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter ORO Services GmbH, Hansa Haus, Berner Straße 74, 60437 Frankfurt am Main, auf dieser Website (im folgenden "Service") auf.

(2) Die rechtlichen Grundlagen dieser Erklärung beruhen auf dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

§ 2 Zugriffsdaten/ Serverlogfiles

(1) Der Provider des Anbieters erhebt Daten über jeden Zugriff auf die Website (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name der abgerufenen Webseite,
  • Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

(2) Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

§ 3 Umgang mit personenbezogenen Daten

(1) Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören u.a. der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Die Public-Webseite kann grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden.

(2) Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben und genutzt, wenn dies zur Erbringung von Dienstleitungen erforderlich ist und die Erhebung gesetzeskonform ist bzw. die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen (vgl. jeweilige Nutzungsbedingungen). Personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies zur Erreichung der genannten Ziele erforderlich ist. Die Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben.

§ 4 Kontaktaufnahme

Bei einer Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung von Anfragen und für eventuelle Rückfragen gespeichert.

§ 5 Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Forum oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden die jeweiligen IP-Adressen, Namen und Email-Adresse gespeichert. Das erfolgt einerseits zur Erbringung des Service und zur Absicherung des Anbieters, um im Einzelfall gegen den Verursacher von Kommentaren und Beiträgen mit widerrechtlichem Inhalt vorgehen zu können. Auch der Anbieter kann für einen widerrechtlichen Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist für einen möglichen Regress an der Identität des Verfassers interessiert. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die hinterlegte Email-Adresse des Nutzers gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Der Name wird im geschützten Login-Bereich für den registrierten Nutzerkreis veröffentlich.

§ 6 Newsletter

(1) Mit dem Newsletter-Service werden registrierte Vertragskunden über aktuelle aufsichtsrechtliche Entwicklungen informiert. Mit der Freigabe eines Zugangs zum Login Bereich der Website und der Übersendung der jeweiligen Nutzungsbedingungen, wird automatisch der Newsletter-Service aktiviert. Es wird die jeweilige IP-Adresse und das Datum der Aktivierung gespeichert.

(2) Für den Empfang des Newsletter werden eine valide Email-Adresse, der vollständige Name (Vor- und Nachname) des Nutzers sowie die Unternehmenszugehörigkeit, zur Überprüfung der Inhaberschaft einer gültigen Lizenz, benötigt. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters und zur Dokumentation der Rechtmäßigkeit des Serviceangebots verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

(3) Die Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann jederzeit durch den Nutzer widerrufen werden. Der Widerruf kann über einen Link im Newslettern selbst, einen Button im Profilbereich der Website oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

§ 7 Cookies

Cookies sind Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden und unter Umstände der Service nur eingeschränkt zur Verfügung steht.

§ 8 Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören der Name, E-Mail Adresse und der Zweck (z.B. Produkttest, Kundenbeziehung). Die Nutzer können des Weiteren auch per E-Mail über die Erhebung der angebots- oder registrierungsrelevanten Informationen informiert werden.

§ 9 Piwik

Der Anbieter verwendet Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Zugriffe auf die Website. Piwik nutzt "Cookies", Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch den Anbieter bzw. sein Provider auf deren Server in Deutschland (München) übertragen und dort gespeichert. Die für Piwik vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Piwik zusammengeführt. Im Rahmen der Verarbeitung wird die IP-Adresse unmittelbar noch vor der Speicherung anonymisiert. Dem Nutzer steht es frei die Installation der Cookies durch Anpassung der Benutzereinstellung der Browser-Software zu blockieren. In diesem Fall können jedoch gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Service vollumfänglich genutzt werden.

§ 10 Auskunft, Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unverzüglich und unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Bitte kontaktieren Sie hierzu gegebenenfalls den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

Login 

Passwort ändern oder vergessen?

Newsletter abonnieren